Pflegetipps









Allgemein

Sämtliche Werkzeuge sollten täglich gereinigt bzw. desinfiziert werden, so dass sie am nächsten Tag wieder voll einsatzbereit sind. Oberflächen von Haartrocknern, Haarschneidemaschinen und Glätteisen täglich mit einem leicht feuchten Tuch abreiben, so dass sich keine Rückstände z.B. von Haarkosmetik bilden.


Scheren

Scheren sollten täglich mit einem Öl­läppchen gereinigt werden. Bei starker Verschmutzung die Schere unter fließendem Wasser abspülen, anschließend unbedingt die komplette Schere, auch die Schneiden, mit etwas Scheren­öl einreiben. Die Gangstelle am besten täglich mit einem Tropfen Scherenöl benetzen, damit Gang und Schnitt dauerhaft gut bleiben. Scheren sicher aufbewahren, um Beschädi­gungen an Spitzen und Schneiden zu vermeiden. Regelmäßiges Nach­schlei­fen verlängert die Lebensdauer der Schere. Immer beim Originalhersteller nachschleifen lassen, da nur er den Originalschliff mit den Originalschneid­winkeln wieder auf die Schere bringen kann.


Messer und Klingen

Verwenden Sie aus hygienischen Gründen für jeden Kunden eine neue Klinge. Das Messer selber täglich unter fließendem Wasser abspülen und bei Bedarf desinfizieren.


Haarschneidemaschinen

Um die Lauf- und Schneidleistung von Haarschneidemaschinen dauerhaft sicherzustellen, ist die regelmäßige Pflege ein absolutes Muss, da bei einer Verschmutzung mit Haarresten die Akkuleistung stark eingeschränkt wird. Daher täglich die Schneidplatte entfernen und mit dem zur Maschine gehörigen Pinsel den Innenraum des Gerätes reinigen. Schneidplatten regelmäßig mit Maschinenöl einreiben, damit sie leichtgängig bleiben und exakt arbeiten können. Das »Easy-Cleaning Schnellwechselsystem« bei den TONDEO Haarschneidemaschinen erleichtert das Reinigen ungemein, da die Schneidköpfe leicht entfernt und wieder aufgesetzt werden können.


Haartrockner

Absolutes Muss beim Haartrockner ist die regelmäßige Reinigung des Siebs vor dem Luftfilter. Wenn die Luftzufuhr nicht einwandfrei gewährleistet ist, weil das Sieb verschmutzt ist, kann der Motor überhitzen, der Föhn geht kaputt. Der Luftfilter sollte daher idealer Weise aus haltbarem Edelstahl gefertigt und leicht herausnehmbar sein.


Formeisen

Die Platten sollten täglich mit einem leicht feuchten Tuch gereinigt werden. Unbedingt darauf achten, dass keine Feuchtigkeit ins Innere des Geräts gelangt, da es sonst zu Kurzschlüssen kommen kann!


Bürsten und Kämme

Nach jedem Kunden sollten selbstverständ­lich Haarreste entfernt werden. Regelmäßige gründliche Reinigung mit Wasser und sanften Reinigungsmittel sind Pflicht!

Tondeo · Ketzberger Str. 34 · 42653 Solingen · Germany · T +49 212 65 86-25 · info@tondeo.de